Räuchersysteme - Reiberauch

Stufenlos einstellbarer Reibedruck und geschmacksprägende Holz-Aromastoffe - Der Reiberaucherzeuger

Der Raucherzeuger erzeugt aromatischen Räucherrauch, indem ein Holzstab (Abmessungen 8 x 8 x 70/100 mm) auf ein schnell rotierendes schräg verzahntes Reiberad gepresst wird. Die Anpressung des Holzstabes erfolgt pneumatisch mittels eines Holzgreifers. Der Anpressdruck (Reibedruck) ist variabel einstellbar.

Der Reibevorgang erfolgt diskontinuierlich, d.h. jedem Reibeintervall folgt eine Pause, die ebenfalls veränderbar ist und mit der zusätzlich die Rauchintensität reguliert werden kann. Die Arbeitszeit eines Reibeintervalls (Reibezeit) beträgt durchschnittlich 30-40 Sekunden.

Die Pausezeit beim Heißräuchern liegt bei ca. 40-60 Sekunden und beim Kalträuchern bei ca. 2-4 min. Zwischen Innen- und Außengehäuse ist eine Schallisolierung zur Vermeidung von Körperschall eingebaut.